Termine

13. April 2024

Termine Wohnschule

[mehr]

Alle Termine

Neuigkeiten

28. März

Informationsabende zur Medienkompetenzförderung der OMI für Eltern von Grundschulkindern

[mehr]

Alle Neuigkeiten

Aus der Presse

Veröffentlichung Rheinische Anzeigenblätter vom 09.04.2024

Besondere Feuerwehrübung - Hunstig: Hilfe, der Kindergarten brennt!

[mehr]

Alle Pressemitteilungen

Bildung ist Zukunft!

Ob mit bedarfsgerechten Betreuungs- und Beratungsangeboten, einer vielseitigen Schullandschaft, attraktiven Ausbildungsmöglichkeiten, der Berufsschule vor Ort, einem Studium an der Technischen Hochschule Köln am Campus Gummersbach oder gezielten Angeboten im Bereich der Weiterbildung: Am Bildungsstandort Oberberg begleiten und unterstützen wir Ihre Karriere mit einem in der Region abgestimmten Angebot entlang der gesamten Bildungskette.

Auf dieser Seite finden Sie nicht nur erste Informationen über Angebote, Akteure, Initiativen und Projekte am Bildungsstandort Oberberg, sondern auch die Ansprechpersonen für Ihr ganz persönliches Anliegen.

Sie möchten Ihre Angebote, Pressemitteilungen, Termine oder Neuigkeiten rund um das Thema Bildung hier veröffentlichen? Wenden Sie sich gerne an Frau Carolin Klein: carolin.klein@obk.de

Sozialführerschein - Ehrenamtsinitiative Weitblick zeichnet engagierte Jugendliche in Engelskirchen aus

Ehrenamtlicher Einsatz über den Führerschein-Erwerb hinaus

Eine Besonderheit gab es bei der feierlichen Übergabe der Sozialführerscheine an Schülerinnen und Schüler jetzt in Engelskirchen: Zwei der Jugendlichen waren so begeistert von ihrem Einsatz im GFO Zentrum - Wohnen & Pflege St. Josef in Engelskirchen, dass sie sich weiterhin ehrenamtlich um eine Bewohnerin dort kümmern.

Übergabe Sozialführerschein in Engelskirchen. (Foto: OBK/Nikolaos Mourmouris)
Die feierliche Übergabe der Sozialführerscheine an die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Engelskirchen, begleitet von Prof. Dr. Friedrich Wilke, stellvertretender Landrat des Oberbergischen Kreises (r.); Dr. Gero Karthaus, Bürgermeister der Gemeinde Engelskirchen (l.); Weitblicklotse Hans-Willi Rudloff sowie Natalia Bergmann(M.); Einrichtungsleiterin GFO und Bernadette Carambas (v.l.), stellv. Leiterin Sozialkultureller Dienst des AWO Altenzentrum Ründeroth. (Foto: OBK/Nikolaos Mourmouris)

Die Ehrenamtsinitiative Weitblick des Oberbergischen Kreises konnte bereits zum 14. Mal die Zertifizierungen in Engelskirchen vornehmen und dabei insgesamt 266 Schülerinnen und Schüler auszeichnen. Bei dem Weitblick-Projekt Sozialführerschein engagieren sich Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen – egal welcher Schulform – an vier Nachmittagen in Senioren- und Behinderteneinrichtungen oder in Kindergärten. Dabei erhalten die Jugendlichen eine theoretische Einführung, Praxisbegleitung und ein Auswertungsgespräch. Abschließend wird während einer kleinen Feier das Zertifikat, der Sozialführerschein, verliehen. Die Weiblicklotsinnen und -lotsen gehen unter anderem in die Schulen und Einrichtungen und werben für das Projekt.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemeldung

Termine

13. April 2024

Termine Wohnschule

[mehr]

Alle Termine

Neuigkeiten

28. März

Informationsabende zur Medienkompetenzförderung der OMI für Eltern von Grundschulkindern

[mehr]

Alle Neuigkeiten

Aus der Presse

Veröffentlichung Rheinische Anzeigenblätter vom 09.04.2024

Besondere Feuerwehrübung - Hunstig: Hilfe, der Kindergarten brennt!

[mehr]

Alle Pressemitteilungen