Termine

16. August 2022

Elternzeit und Elterngeld - Ein digitaler Infoabend

[mehr]

Alle Termine

Neuigkeiten

29. Juli

Neue Kindergruppe „Drachenflieger“ für Kinder psychisch- oder suchtkranker Eltern der Beratungsstelle „Der Baumhof“

[mehr]

Alle Neuigkeiten

Aus der Presse

Veröffentlichung Oberberg Aktuell vom 27.07.2022

Kreativ sein gegen Krieg und Rassismus

[mehr]

Alle Pressemitteilungen

Bildung ist Zukunft!

Ob mit bedarfsgerechten Betreuungs- und Beratungsangeboten, einer vielseitigen Schullandschaft, attraktiven Ausbildungsmöglichkeiten, der Berufsschule vor Ort, einem Studium an der Technischen Hochschule Köln am Campus Gummersbach oder gezielten Angeboten im Bereich der Weiterbildung: Am Bildungsstandort Oberberg begleiten und unterstützen wir Ihre Karriere mit einem in der Region abgestimmten Angebot entlang der gesamten Bildungskette.

Auf dieser Seite finden Sie nicht nur erste Informationen über Angebote, Akteure, Initiativen und Projekte am Bildungsstandort Oberberg, sondern auch die Ansprechpersonen für Ihr ganz persönliches Anliegen.

VHS Oberberg bietet Hauptschulabschluss nach Klasse 9

Start der Abendschule ab 10.08.2022 - Es sind noch Plätze frei!

Die Volkshochschule Oberberg (VHS) bietet Menschen ab 17 Jahren Gelegenheit, nachträglich den Hauptschulabschluss zu machen. Wer zwar die Schulpflicht erfüllt, aber keinen Schulabschluss erworben hat, kann dies bei der VHS Oberberg jetzt nachholen.

Hauptschulabschluss VHS Oberberg_Michael Beiderwellen

Seine Chancen für den Arbeitsmarkt verbessern 
"Der Hauptschulabschluss ist die elementare Voraussetzung für den Einstieg in eine Berufsausbildung und in das Berufsleben. Bei der VHS Oberberg kann der Hauptschulabschluss in Vollzeit schon nach zwölf Monaten erworben werden. Mit einer erfolgreich abgeschlossenen Schulbildung haben Menschen mehr Erfolg auf dem Arbeitsmarkt, langfristig bessere Verdienstmöglichkeiten und auch die Voraussetzung einen höheren Bildungsabschluss zu erreichen", sagt Bildungsdezernentin Birgit Hähn.  

Die Lehrgänge am Abend starten am Mittwoch, 10. August 2022
Die VHS Oberberg hat noch freie Plätze in ihrer einjährigen Abendschule. Dabei kann der Hauptschulabschlusses nach Klasse 9 erreicht werden.

Das Angebot der VHS richtet sich an Erwachsene ab dem abgeschlossenen 17. Lebensjahr und nach vollendeter Regel-Schulpflicht. Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 (schriftlich und mündlich) sind gegebenenfalls nachzuweisen. Eine schriftliche Anmeldung mit Lebenslauf, Lichtbild und der Kopie des Abgangszeugnisses ist jederzeit bis Lehrgangsbeginn willkommen.

Interessierte können sich gerne direkt an die VHS Oberberg wenden unter Telefon 02261 8190-14 oder per E-Mail an: renee.scheer@vhs.obk.de

Weitere Informationen auf www.vhs-oberberg.de.

Tag der kleinen Forscher 2022: Kleine Forscherinnen und Forscher machen den Erdboden auf :metabolon wieder unsicher

Der "Tag der kleinen Forscher" ist ein bundesweiter Mitmachtag für Kitas und Grundschulen. Er widmet sich jedes Jahr einem neuen, spannenden Thema rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik (MINT) und Nachhaltigkeit und zeigt: Gute frühe MINT-Bildung für nachhaltige Entwicklung macht Kinder stark und befähigt sie, selbstbestimmt und verantwortungsvoll zu handeln.

Im Erdreich ist mächtig viel los – Zeit, einen Blick in, auf und unter die Erde zu werfen. "Geheimnisvolles Erdreich – die Welt unter unseren Füßen" lautet deshalb in diesem Jahr das Motto zum "Tag der kleinen Forscher". Mädchen und Jungen aus Kitas und Grundschulen in ganz Deutschland waren eingeladen, den Erdboden mit Schaufel, Lupe, Händen und Füßen zu entdecken, zu erleben und zu nutzen.

Tag der kleinen Forscher 2022_Gruppenfoto
Kinder aus dem Familienzentrum Müllenbach in Marienheide und der Johanniter-Kindertagesstätte in Wipperfürth mit ihren Erzieherinnen und Erziehern, Johanna Holst (Vorstand der Hans Hermann Voss-Stiftung) und das Team vom Lernort :metabolon. (Foto: Bergischer Abfallwirtschaftsverband)

Im Oberbergischen Kreis wurde natürlich auch mitgefeiert: Gut 55 kleine Forscherinnen und Forscher kamen aus Kitas in Marienheide und Wipperfürth an den Projektstandort in Lindlar, um den Erdboden hier einmal genau unter die Lupe zu nehmen. Das Forscherfest des Netzwerks „:metabolon / Oberbergischer Kreis“ findet bereits im 10 Jahr statt. Bedingt durch die Corona-Pandemie musste im Jahr 2020 auf das Forscherfest verzichtet werden, 2021 gab es ein kleines Forscherfest in einer Kita. Umso mehr waren Kinder, Erzieher*innen und die Gastgeber – Johanna Holst von der Hans Hermann Voss-Stiftung das Team vom Lernort :metabolon – begeistert, dass endlich wieder ein Forscherfest mit allem Drum und Dran möglich war.

Den gesamten Presseartikel finden Sie hier.

Termine

16. August 2022

Elternzeit und Elterngeld - Ein digitaler Infoabend

[mehr]

Alle Termine

Neuigkeiten

29. Juli

Neue Kindergruppe „Drachenflieger“ für Kinder psychisch- oder suchtkranker Eltern der Beratungsstelle „Der Baumhof“

[mehr]

Alle Neuigkeiten

Aus der Presse

Veröffentlichung Oberberg Aktuell vom 27.07.2022

Kreativ sein gegen Krieg und Rassismus

[mehr]

Alle Pressemitteilungen